"The Clockwise Man" (Doctor Who: New Series Adventures #1) by Justin Richards (German version)

Doctor Who:
"The Clockwise Man" (Doctor Who: New Series Adventures #1)  von Justin Richards


Meine ersten Gedanken, nachdem ich das Buch gefunden habe:
Ich war so fasziniert von meinem ersten Doctor Who Buch und das es diesen genialen Titel hat: "The Clockwise Man? Meine ersten Gedanken waren: "Wer ist der Clockwise Man? Was hat er mit dem Doctor und Rose am Hut? Und wie können der Doctor und Rose den Fall lösen?"

Warum ich das Buch gelesen habe:
Wie viele begann ich ein richtiger Doctor Who Fan in 2013 zu sein, als die Serie die 50 Jubiläumsfolge zeigte. Zu meiner Schande muss ich gestehen, das ich davor nie von Doctor Who gehört hatte. Aber ich wurde ein sofortiger Fan nach den ersten Episoden der neuen Staffeln, die BBC rausgebracht hatte! :) Nachdem ich vergnügt die ersten Episoden und Staffel reingezogen hatte, dachte ich, ich sollte mal gucken, ob es Hörbücher oder Bücher mit dem Doctor gäbe. Ich liebe den Charakter des Doctors, der Timelord, der "Doctor von mehreren Dingen" ist und seine Begleiter.
Es ist so schön, mal einen Held zu finden, der mehr sein Köpfchen statt den Muskeln gebraucht und der auch charmant und lustig ist. Besonders Rose mit ihrer amüsanten und gutmütigen Art scheint für mich einer der besten Begleiter natürlich zu sein, weshalb ich mindestens ein Buch mit ihr und dem Doctor lesen musste!
 

Der Anfang:
Die Geschichte startet in 1924 in London, weil der Doctor Rose die Britische Ausstellung zeigen will. Ein bisschen Bildung ist niemals falsch, oder? Aber die, die den Doctor und seine Abenteuer kennen, haben gelernt, dass dies oft der Start zu einer brandneuen fantastischen Reise ist mit Bösewichten und ein, zwei Mitstreitern, die in all das reingezogen werden.


Und: Ja! Gleich vom Anfang an, bevor der Doctor und Rose die TARDIS landen können, schreit jemand nach Hilfe! Wer ist der Fremde?
Der Mann heißt Peter Dickson und sie helfen ihm dabei, den Bösewicht abzuwehren, jedoch finden sie dabei nicht heraus, wer oder was Peter attackiert hat.

Es kommt heraus, das er ein Diener ist, der für Sir George Harding und Georges Frau Anna arbeitet, die unten an der Straße wohnen. Und aufgrund ihrer Heldentat werden beide: der Doktor und Rose von Sir George und seiner Frau Anne zum Abendessen mit den schon eingeladenen Gästen gebeten.
Während Rose nach einem Badezimmer sucht, weil sie sich ihre Hände bei dem Kampf mit dem Bösewicht verletzt hat, begegnet sie Freddy, Annes Kind, dessen Stiefvater Sir George ist.
Freddie demonstriert ihr, wie er die anderen Gäste belauschen kann, ohne dabei gefasst zu werden und so findet Rose heraus wer Sir George und Annes fremde und interessante Gäste sind.

Kurz danach wollen Rose und der Doctor wieder mit der TARDIS weiter. Aber die TARDIS ist verschwunden!!!

Nach einer Weile, während der Doctor und Rose nach der TARDIS suchen, kommt der Doctor zum Ergebnis, dass das Verschwinden der TARDIS mit den mysteriösen Vorkommnissen während des Aufenthalt in Sir George Harding und Annas Haushalt einen Zusammenhang haben könnte (!).
So eilen sie wieder zu Sir George und Annas Haus. Im gleichen Moment, hastet auch ein Auto direkt vor das Haus zu und eine mysteriöse Frau namens Melissa Heart mit einer Maske in Form eines Schmetterlings, der nur ihre Augen und Mund enthüllt, rotem Haar und einem schimmernden Kleid steigt aus dem Auto.

Hat dieser Zufall, diese mysteriöse und fremde Frau zu treffen einen Zusammenhang zur TARDIS?
 

Als sie angekommen, erzählt der Doctor dem Gastgeber und den Gästen, das sie ihren Aufenthalt verloren haben und ob jemand ihm und Rose einen Platz zum Bleiben empfehlen kann.
Repple, einer der Gäste und was sie kurz später erfahren: der angebliche, abgesetzte Herrscher von Dastaria, einem Land, wo niemand weiß wo es ist, und sein Bodyguard verbürgen für ihren Aufenthalt im Imperial Club. Einem Haus, das viele noble und reiche Herrschaften anbietet, eine Unterkunft zu finden, nachdem sie ihr eigentliches zu Hause verloren hatten.

Sagt Repple die Wahrheit? Und kann der Doctor und Rose ihnen vertrauen und ihren anderen Bekannten? Was hat der Haushalt um Sir George und Anna damit zu tun und den auftretenden, neue Attacken unter mysteriösen Umständen? Und was hat eine Katze mit all dem zu tun?

Finde dies heraus, indem du das Buch weiter liest! Ich habe weitere Informationen, um das Buch kaufen zu können, unten notiert. Du kannst es auf Amazon finden oder in deinem nächsten Buchladen ordern.

Ein definitiv, großartiges Buch, das ich sehr gerne gelesen habe und wieso ich es allen empfehlen kann, die Doctor Who, Zeitreisen und einen Mix aus lustigen Bemerkungen, Spannung und Sci-Fi lieben!

Ich werde definitiv ein anderes Buch des Autors lesen, weil sein Stil exquisit und voll geladener Spannung ist.
 

Schlussendlich ein gutes Buch für zwischendurch  und definitiv für Doctor Who Fans!

Wichtige Informationen, um das Buch zu kaufen:
Original Titel
Doctor Who: The Clockwise Man
ASIN 
B0031RS9G6
edition language
Englisch
Serie

Das Buch ist derzeitig leider nur in Englisch erhältlich!


Weitere Information:
"The Clockwise Man" ist das erste Buch der Serie, genannt "New Series Adventures". Alle Bücher können einzeln gelesen werden. Aber es ist schöner, die Bücher in Reihenfolge zu lesen, weil der Doctor manchmal auf die vorherige Geschichte verweist, auch wenn es nicht weiter wichtig für die eigentliche Geschichte ist. 

Über den Autor:
(gefunden auf Goodreads und ins Deutsche übersetzt:
https://www.goodreads.com/book/show/678074.The_Clockwise_Man): 


Justin Richards ist ein britischer Schriftsteller. Er hat bisher viele Ableger basierend auf der BBC Science-Fiction Serie Doctor Who geschrieben und ist Creative Director für die BBC Bücher. Er hat auch schon fürs Fernsehen geschrieben und mitgewirkt bei der Soap opera "Family Affairs". Er ist auch der Autor einer Serie von Krimis für Kindern über unsichtbare Detektive und schreibt auch Romane für ältere Kinder. Sein Doctor Who Roman "The Burning" erhielt den sechsten Platz in den Top 10 des SFX Magazinss "Best SF/Fantasy novelisation or TV tie-in novel" der Kategorie 2000.
 
Danke fürs Lesen!
Liebe Grüße Butterfly

Popular posts from this blog

Stolz und Vorurteil von Jane Austen (German edition)

"The Pursual" is the first #book of the Nome Chronicles, written by F. F John. It is about #intrigues, #adventure, #illusions and betrayal. The novel plays in the 25th century. The Plot: Neith's world consists of 20 different nomes in which the #society is separated. This makes it difficult for her to pursue her real #love: Invier because her family is 2nd in rank and Invier’s family is on the last spot. She knows that her father will never allow a marriage between her and Invier because Invier's rank in society is so low and she hast o marry into a profitable alliance. That's why Neith talked her father into organizing a pursual which means that candidates will compete which each other in different #challenges in order to win the hand of her. The last pursual happened when Invier's late grandmother was born so it's a historical event. However Invier doesn't want to take part in the ceremony, but wants to envelope with Neith, even if they live in poverty. Despite that Neith is best friend with Bel, she can't explain her why she has to make sure that Invier has to participate even if he doesn't know it yet... And Bel also seems to have more and more secrets. Will Neith lies destroy the relationship? What are Bel's #secrets? And when more and more participants die and the resistors of the system are attacking normal citizens and nome buildings, who is responsible for this all? Great #dystopia novel with many #surprises and interesting characters. 5-Stars! #bookstagram #theselection #bachelorette #great #fantastic #recommended

Whiskey Witches - Complete Season 1 (Whiskey Witches #1-4) German review