"Eine Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens (German)

Eine Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens
My rating: 5 of 5 stars

Mein Favorit von allen Weihnachts-und Gespenstergeschichten, die ich immer zu Weihnachten lesen kann und niemals von genug bekomme!

View all my reviews


Meine Rezension: Sie ist geschrieben von dem berühmten und genialen Charles Dickens am 19 Dezember 1843 (was für eine Überraschung :) ) und war ein absoluter Erfolg gleich von Beginn an.

Wer kennt nicht die Geschichte mit Ebenezer Scrooge? Die meisten kennen wahrscheinlich die Disney Version oder mit Bill Murray, als den Hauptcharakter (einer meiner liebsten Weihnachtsspecials, über das ich bestimmt eines Tages berichten werde) :D.

Aber wer kennt die originale Geschichte, ohne Veränderungen oder Muppets (ein anderer Weihnachtsklassiker nach meiner Meinung)?

Die Handlung für die, die sich nicht mehr erinnern können:
Die Geschichte besteht aus fünf Teilen. Und beginnt an einem kalten Wintertag. 

Es ist der gleiche Tag, sieben Jahre zuvor, als Ebenezers Geschäftspartner: Jacob Marley (ein Name, den du einmal mehr hören wirst) verstorben war.

Scrooge mag Weihnachten nicht und sieht keinen Sinn, Geld zu verschwenden, um jemand anderes fröhlich zu machen.  

Sein berühmter Spruch ist "Humbug.", den er häufig benutzt, um seinen Unmut zu zeigen. 

Er ist ein alter Mann, der an schlechter Gesundheit, jedoch noch mehr an schlechten Charakterzügen leidet, die er so oft wie möglich demonstriert, wenn er in Gesellschaft ist. 

Scrooge mag tatsächlich keine Gesellschaft, sondern geht seine eigenen Wege und ist lieber allein. Scrooge ist der Einzige, der Sinn und Verstand nach seiner Meinung besitzt and der über das einzig Wahre reflektiert in der Welt: Geld!

Darum weist Scrooge die freundliche und höfliche Einladung seines lieben Neffen Fred für das weihnachtliche Abendessen der Familie mehrmals zurück. Und deshalb scheucht er die zwei Gentlemen auch grob vor die Tür, die für die Armen gesammelt haben, damit für die Armen zu Weihnachten gesorgt wird. 

Scrooges einzige gute Tat ist es, seinem unterbezahlten Angestellten, Bob Cratchiteinen bezahlten, freien Weihnachtstag zu genehmigen. Aber selbst das macht Scrooge, ohne einen guten Gedanke dahinter zu haben.

Kein Wunder also, dass Scrooge seine Lektion lernen muss, weil diese Art von schlechtem Benehmen und Einstellung kann nur schlecht enden!

Und wir brauchen nicht lange zu warten, um aufzuspüren, wie seine schlechten Taten belohnt werden!

Scrooge wird von seinem alten, aber unwillkommenen Freund und altem Partner: Marleys Geist, um genau zu sein, besucht. 

Marley ist der Bote, der beweist, wie Scrooge enden wird, wenn Scrooge seine Wege nicht bald ändert. 

Marley ist verflucht, auf der Erde zu wandern. Wie viele anderen Selbstsüchtigen und Unliebsamen. Von seinem Körper hängen Eisenketten, Ketten, die so lang sind und seine Vertrauensbrüche, seine Lügen, seine Gier und seinem Egoismus, beweisen. 

Und Marley hört Schreie, Schreie, die so laut sind und zu ihm widerhallen. Alle verletzten, lebenden Seelen, die Hilfe brauchen, die Marley jedoch nicht mehr helfen kann, was ihn verrückt macht.

Marley ist eine Warnung und er vorhersagt Scrooges eigenes Ende: dass Scrooges Ketten sogar noch schwerer und länger sein werden!

Drei andere Geister werden ihn besuchen und Scrooge muss sorgfältig zuhören, um seine Vorbestimmung zu ändern.

Kann Scrooge seinem Ende entrinnen und seine Vorbestimmung ändern?
Was wird er tun?
Wer sind die anderen drei Geister?
Was werden sie ihm erzählen?

Und als letztes: Wird er seine Lektion lernen und seinen Weg ändern, um besser zu werden?

Liebe Grüße,
eure
Butterfly

Popular posts from this blog

Stolz und Vorurteil von Jane Austen (German edition)

Äsops Fabeln by Äsop (German edition)

"The Pursual" is the first #book of the Nome Chronicles, written by F. F John. It is about #intrigues, #adventure, #illusions and betrayal. The novel plays in the 25th century. The Plot: Neith's world consists of 20 different nomes in which the #society is separated. This makes it difficult for her to pursue her real #love: Invier because her family is 2nd in rank and Invier’s family is on the last spot. She knows that her father will never allow a marriage between her and Invier because Invier's rank in society is so low and she hast o marry into a profitable alliance. That's why Neith talked her father into organizing a pursual which means that candidates will compete which each other in different #challenges in order to win the hand of her. The last pursual happened when Invier's late grandmother was born so it's a historical event. However Invier doesn't want to take part in the ceremony, but wants to envelope with Neith, even if they live in poverty. Despite that Neith is best friend with Bel, she can't explain her why she has to make sure that Invier has to participate even if he doesn't know it yet... And Bel also seems to have more and more secrets. Will Neith lies destroy the relationship? What are Bel's #secrets? And when more and more participants die and the resistors of the system are attacking normal citizens and nome buildings, who is responsible for this all? Great #dystopia novel with many #surprises and interesting characters. 5-Stars! #bookstagram #theselection #bachelorette #great #fantastic #recommended