Die Ewigen - Die Gärten von Rom by Chriz Wagner (Goodreads Author)


Die Ewigen - Die Gärten von Rom

by
25823033

Hallo, meine lieben Follower und Freunde,

dieses Mal geht es um eine Mystery Geschichte, die in der Weltgeschichte spielt. Im ersten Teil handelt es sich dabei um Rom :). Wer hätte nicht Lust dazu die Ewige Stadt zu besuchen?

Das Cover zeigt einen wunderschönen Garten: Rechts und links am unteren Coverabschnitt stehen Buchsbäume und Buchsbaumhecken, die in Rechtecken geschnitten sind und einen leeren Raum lassen für Beete, Kräuter und Ähnliches. In der Mitte des Gartens steht eine weiße, römische Statue eines wahrscheinlich angesehen Mannes mit langem Mantel. Der Garten grenzt an einer etwas verwitterten Mauer, die mit 3/4 mit Weinreben bedeckt ist (rechts bis zur Mitte durchgehend).
Links über der Mauer versetzt kann man eine Brücke erkennen auf der zwei goldene Statuen zu sehen sind. Rechts von der Mauer ist ein Ausschnitt eines Tempels zu finden. Seitwärts davon befindet sich ein Triumphbogen und dahinter ein Rathaus oder Gerichtssaal. In der Mitte ist eine römische Arena.

Die Farben reichen von unten grün und gelb bis oben rot und braun. Die Schrift ist weiß und elegant.

Der Umschlag des Buches sieht einfach spektakulär aus und beeindruckt die Leser.

Zum Buch
Es handelt sich um eine Serie, genannt "Die Ewigen" aus dem Endeavour Press Ltd. Verlag. Der Roman ist in der Handlung abgeschlossen und man kann jedes Band einzeln für sich lesen.

Plot
Simon, dessen Nachname unbekannt ist, lebt schon ewig auf Erden, kann weder sterben noch lieben. Seine Bestimmung ist es Orte mit Magie, Hexerei und göttlichen Ereignissen zu suchen.

Allerdings ist ihm noch wichtiger die Wahrheit zu ergründen und warum er lebt.

Von seiner Vergangenheit ist nur soviel zu erfahren, wie Simon im Buch andeutet.

Wird er noch anderen seiner Art begegnen oder sogar seiner Familie? 

Ca. 728 ab urde condita (zur Stadtgründung Roms), mehrere Tagesreisen von Rom entfernt, auf einem Landgebiet, Anzino am Tiber "Mitte der Welt":

Simon ist nicht unverwundbar. Sein Körper ist durch die lange Reise erschöpft, er ist durstig und durchkämmt die Umgebung nach einer Unterkunft.

Doch plötzlich wird sein Unterfangen durch die Ankunft eines für ihn Fremden, doch für die Gemeinschaft Bekannten gestört.

Überall ist zu hören: "Er ist da!". Allerdings sind die Kinder verängstigt, nicht erlaubt und müssen sich verstecken.

Alle Erwachsenen sind am Dorfplatz am Fluss, mindestens dreißig Menschen, sowohl Männer als auch Frauen. Sie alle haben farbige Fahnen in der Hand oder am Körper, um Magnus, den Bekannten zu grüßen.

Magnus ist ein kräftiger, stämmiger Mann mit kurzen, dunkelbraunen Locken und Vollbart. Auf dem Haupt trägt er eine Hofnarrenmütze mit Zipfel in vier Farben: blau, rot, gelb und grün. Er ist ein Jongleur und Spieler.

Als Erstes fängt Magnus mit dem Jonglieren von 4 gleich großen Kugeln an. Die Menschenmasse um sich herum bildet einen Kreis. Die Show hat einen ansteckenden Effekt auf die Leute, sie sind wie in Trance.

Magnus steigert seine Zahl der Bälle schnell. Auf einmal sind es acht (2 von jeder Farbe) und dann wechselt er von Bällen auf farbige Feuerflammen.

Simon ist auf der Hut. Er bemerkt, das etwas Finsteres im Gange sein muss.
Eine hungrige Hyäne durchstreift die Menge und ein Geruch von Verwesung liegt in der Luft. Doch nehmen die Schaulustigen nichts mehr wahr. Werden sie gestört, sind die einzelnen nur erbost.

Simon stört die Aufführung durch seine Fragen und die Hyäne ein Loch in seinen Wasserbeutel reißt. Dies provoziert den Jongleur ein Spiel mit drei farbigen Zinnbechern: rot, grün, gelb und einem blauen Dreieckstuch, das unter den Zinnbechern gefunden werden muss, anzufangen.

Allerdings hat Simon bald die Illusion erblickt. Der Jongleur hat den blauen Wimpel in der Hand. Und trotz der Warnung, die ihm der Spielmacher vorher gibt, deckt Simon den Schwindel auf und macht den Gaukler lächerlich.
30 Jahre später

Simon ist in Rom angekommen. Dadurch dass er weder das Geld hat noch Bürger von Rom, gibt der Qästor Vitus die Chance seine Abgaben durch eine geregelte Arbeit nachzukommen. Dies findet bei der vom Qästor befreundeten Gärtnerin statt, welche zu wenig Personal hat.

Die Gärtnerin erhält Aufträge durch den Architekten Marcus Vitruvius Pollio, der seine Anweisung durch den Kaiser Augustus empfangen hat.

"An zentralen Orten Roms müssen Parks angelegt werden, was der Gesundheit der Bevölkerung zugutekommt."

Was Simon alles erlebt und welche Menschen er noch trifft auf seiner Reise, erfährt ihr, wenn ihr im Buch :

Die Ewigen - Die Gärten von Rom

by





Popular posts from this blog

Stolz und Vorurteil von Jane Austen (German edition)

"The Pursual" is the first #book of the Nome Chronicles, written by F. F John. It is about #intrigues, #adventure, #illusions and betrayal. The novel plays in the 25th century. The Plot: Neith's world consists of 20 different nomes in which the #society is separated. This makes it difficult for her to pursue her real #love: Invier because her family is 2nd in rank and Invier’s family is on the last spot. She knows that her father will never allow a marriage between her and Invier because Invier's rank in society is so low and she hast o marry into a profitable alliance. That's why Neith talked her father into organizing a pursual which means that candidates will compete which each other in different #challenges in order to win the hand of her. The last pursual happened when Invier's late grandmother was born so it's a historical event. However Invier doesn't want to take part in the ceremony, but wants to envelope with Neith, even if they live in poverty. Despite that Neith is best friend with Bel, she can't explain her why she has to make sure that Invier has to participate even if he doesn't know it yet... And Bel also seems to have more and more secrets. Will Neith lies destroy the relationship? What are Bel's #secrets? And when more and more participants die and the resistors of the system are attacking normal citizens and nome buildings, who is responsible for this all? Great #dystopia novel with many #surprises and interesting characters. 5-Stars! #bookstagram #theselection #bachelorette #great #fantastic #recommended

Whiskey Witches - Complete Season 1 (Whiskey Witches #1-4) German review