Whiskey Witches - Complete Season 1 (Whiskey Witches #1-4) German review

Whiskey Witches - Complete Season 1 (Whiskey Witches #1-4)

von

Dies ist der erste Teil der Whiskey Witches Serie, geschrieben von S.M. Blooding, über Detektive Paige Whiskey, die eine Massenmordserie mit okkulten Hintergrund in Louisiana untersuchen soll.

Der Plot: Paige Whiskey ist in Louisiana, ein Platz voller Voodoo Magie und Chaos. Sie ist nicht an die heiße Luft gewöhnt und Louisiana ist nicht ihr Einsatzgebiet, weil sie eine Detektivin in Denver ist. Allerdings muss Paige verschiedene Tatorte inspektieren in St Francisville mit satanischen Symbolen, das ihre Expertise ist.

Paige ist eine der berühmten Whiskey Witches, jedoch hat sie keine eigenen magischen Fähigkeiten. Ihre Großmutter, Alma, war die Fürsprecherin dafür, dass Hexen während des Vietnam Krieges nicht mehr gejagt und unterdrückt werden. Alma hat die Wahrnehmung der Hexen am Ende geändert, sodass sie sich nicht mehr verstecken müssen. Alma ist eine Erdhexe, die heilende Salben herstellen kann, Paiges Schwester, Leslie, ist eine Geisterflüsterin, ihre Nichte Mandy kann Feuer rufen, Tyler, ihr Neffe, kann Glas mit seiner Stimme brechen, ihr Bruder Nick ist ein Empath und ihre Mutter, Rachel ist eine Engelsflüsterin.

Aber das ist das Problem: Leslies und Paiges Mutter fühlt sich überlegen gegenüber ihren Töchtern und entschied sich sie in die Aufsicht ihrer Großmutter zu lassen, als Paige gerade in die vierte Klasse gekommen war. Rachel behielt nur ihren Bruder, Tyler, um ihn zu manipulieren. Ihre Mutter dachte auch, dass ihre Töchter böse sind und wollte nichts mit ihnen zu tun haben.

Und auch wenn Paige keine Kräfte hat, hat sie ein großes Bewusstsein für Magie und deshalb ist sie eine Expertin in solchen Fällen.

In einem alten Sklavenverschlag sind Symbole überall auf dem ersten Opfer, Eddie Lopez, und den Wänden hinterlassen wurden. Als erstes vermutet Paige, dass es ein Amateur ist, weil viele aus Buffy und Rockstar Alben sind und da ist sogar ein Mandala. Das Opfer ist männlich, Mitte dreißig, spanischer Herkunft, hat nur Boxer Shorts an und die Zeichen sind in sein Fleisch geschnitten. Eddie lebte den amerikanischen Traum mit seiner Frau und seinen zwei Kindern. Er hatte einen Shop und alles schien in Ordnung zu sein. Aber warum wurde er ermordet? Große X wurden auch auf seinen Augen geschnitzt, während er noch lebendig war. Er wurde nicht verbunden und überall sind Runen auf seinen Körper. Paige kann drei ausgeprägte Designs ausmachen: Jera, die Rune für Belohnung, Opala, für Herkunft und Fehu für Reichtum und neue Anfänge. Und zur gleichen Zeit beobachtet Paige andere Muster, alle geeignet um einen Dämonen heraufzubeschwören.

Und in der Zeit, in der Paige das Mandala prüft, beeinträchtigt sie auf einmal eine enorme Hitze, die in Sekunden in eisige Kälte umschlägt. Und danach schlägt etwas an ihrem Kopf und sie wird von einem Dämon besessen. Und mit ihm tauchen Erinnerungen auf, die sie schon lange vergessen hatte, Erinnerungen, die von ihrer eigenen Familie gelöscht wurden.

Wer ist Dexx und Balinor?
Was passierte in den fünf Jahren, die sie vergessen hat?
Und als die Morde weitergehen, wer bringt die Opfer um und warum will er oder sie einen Dämonen beschwöre?

4-Sterne!

Alles in allem, ist es eine schöne Geschichte, Aber manchmal hatte ich das Gefühl, das die Liebesgeschichte und die Geschichte um Paige zu gewollt war und nicht genügend entwickelt wurde. Ich dachte auch, dass Dexx zu ruhig zu Beginn war, dafür dass er wusste, das Paiges Erinnerungen gelöscht wurden. Ok, sie hat ein dunkles Geheimnis, aber Paige ist keine schlechte Person und sie wird kontinuierlich als solche dargestellt (fast bis zum Ende) und das hat mich etwas genervt. Dexx, der Gefühle für Paige hat, hätte schon früher mehr Zuneigung zeigen können oder wenigstens ihre Schwester, Leslie. Die Beziehung zwischen den Hauptcharakteren war auch teilweise anstrengend zu verfolgen, besonders weil jeder Paige für alles verantwortlich gemacht hat, auch wenn Paige sich selber schon genug kritisiert und schlecht fühlt. Das machte es auch ermüdend bestimmte Passagen zu lesen und der Roman wurde dadurch nur künstlich verlängert.
Liebe Grüße,
Butterfly Mentions


Popular posts from this blog

Stolz und Vorurteil von Jane Austen (German edition)

"The Pursual" is the first #book of the Nome Chronicles, written by F. F John. It is about #intrigues, #adventure, #illusions and betrayal. The novel plays in the 25th century. The Plot: Neith's world consists of 20 different nomes in which the #society is separated. This makes it difficult for her to pursue her real #love: Invier because her family is 2nd in rank and Invier’s family is on the last spot. She knows that her father will never allow a marriage between her and Invier because Invier's rank in society is so low and she hast o marry into a profitable alliance. That's why Neith talked her father into organizing a pursual which means that candidates will compete which each other in different #challenges in order to win the hand of her. The last pursual happened when Invier's late grandmother was born so it's a historical event. However Invier doesn't want to take part in the ceremony, but wants to envelope with Neith, even if they live in poverty. Despite that Neith is best friend with Bel, she can't explain her why she has to make sure that Invier has to participate even if he doesn't know it yet... And Bel also seems to have more and more secrets. Will Neith lies destroy the relationship? What are Bel's #secrets? And when more and more participants die and the resistors of the system are attacking normal citizens and nome buildings, who is responsible for this all? Great #dystopia novel with many #surprises and interesting characters. 5-Stars! #bookstagram #theselection #bachelorette #great #fantastic #recommended